Montag, 9. Juli 2012

Unglaublich aber wahr! + Rezept

Hallo meine Lieben,

ich kann es selbst nich immer nicht fassen. Bin ich doch fest davon überzeugt gewesen, zugenommen zu haben, so sagte die Waage im Treffen am Dienstag doch etwas anderes: -500g. Wie kann das sein? Nicht, dass ich mich nicht darüber freuen würde, aber ich verstehe es einfach nicht.

Diese Woche habe ich nicht ganz so sehr über die Stränge geschlagen denke ich. Am Mittwoch hab ich nochmal was mit Pfirsischen gekocht. Vielleicht habt ihr ja Interesse es mal nach zu kochen.

Einen Namen für das Gericht habe ich nicht. Man könnte es 'Puten-Pfirsisch-Curry' nennen. Sicher Nichts, was ihr nicht irgendwo schonmal gesehen habt. Hier also meine Variante.

Für 2 Personen benötigt ihr:
  • 250g Nudeln (trocken)
  • Putengeschnetzeltes (soviel ihr wollt, wir hatten glaube ich so 400g - eigentlich zu viel)
  • 1 kl Dose Pfirsische (Tortenpfirsische, dann spart ihr euch das Schnibbeln)
  • Gewürze nach Belieben (was ich verwendet habe seht ihr auf dem Photo)
  • 1 Fl Rama Creme Fine zum Kochen 7%

Als erstes Nudelwasser aufsetzten. Wenn die Nudeln im Topf sind kommt das Fleisch in die Pfanne.
Kurz später die abgetropften Pfirsische dazugeben. Wenn das Fleisch durch ist das Ganze mit der Creme Fine übergießen, würzen und fertig. Die Nudeln gut abtropfen und in die Pfanne geben. Unterheben und servieren. Wenn ihr mögt könnt ihr auch erst würzen und dann die Creme Fine dazugeben, allerdings solltet ihr dann darauf achten, dass die Pfanne nicht so heiß ist, weil euch dann die Gewürze verbrennen.

Wie ihr euch schon denken könnt, habe ich die Punkte nicht ausgerechnet. Das könnt ihr ja aber anhand der Angaben selbst tun. Schätzungweise sind das ca. 16 PP pro Portion. Wenn ihr frische Pfirsische nehmt, könnt ihr einige PP einsparen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass das Gericht auch mit Tofu sehr lecker ist. Mögt ihr gerne Tofu? Über Rezepte mit Tofu würde ich mich sehr freuen! :)


Fleisch und Pfirsische anbraten
Zuschauer - vllt fällt ja was runter ^^


Für euch zum Rechenen
Könnte ich auch so essen ^^


Curry und andere Gewürze
Alles mischen - Fertig!





Kommentare:

  1. "Pursischcurry" leicht auszusprechen und zu merken XDDDDDD
    yummy yummy~
    ich liebe tofu...und tofu liebt mich. wir führen eine sehr innige beziehung!
    "süppchen mit tofu <3"
    zwiebeln anbraten, tomaten mit rein --> anbraten, viel wasssssseerrr, tofu rein, ei reinschlagen, schnittlauch rein (für die bunte farbe), würzen. yummy yummy. mit reis oder brot oder als pures süppchen heiß genießen <3 falls vorhanden noch garnelen/fleisch/hühnchen-stückchen reinschmeißen mehehehe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich gut an! Müssen wir mal machen! :) <3

      Löschen