Montag, 23. September 2013

Feelfach Bonn

Hallöchen,

hab mal wieder den Anschluss verpasst, aber das kennen wir ja schon.

Zunächst mal hoffe ich, dass ihr heute alle zur Wahl gegenagen seid und dass es euch allen gut geht!

Heute möchte ich euch den Laden Feelfach aus Bonn vorstellen.
Wie ihr ja schon wisst, habe ich ein Gewerbe angemeldet und vertreibe Edelsteinketten.
Es ergab sich, dass ich im Stadtteil Kessenich in Bonn den Laden Feelfach entdeckte.
Dort kann man zwecks Ausstellung und Verkauf von Handarbeit und gut erhaltenem Trödel ein Regalfach oder ein Vitrinenfach mieten.
Ich war von dem Konzept sofort begeistert und habe schon vor einiger Zeit eine Anfrage für ein Vitrinenfach eingereicht. Letzten Mittwoch war es dann endlich soweit und ich durfte mein Fach bestücken! Total aufregend! Es ist immer wieder ein Erlebnis, den Laden zu betreten, weil es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Auch diesmal gab es wieder viele tolle neue Dinge und ich musste wirklich an mich halten, damit ich nicht jede Menge Geld ausgebe. :)

So sieht mein Regalfach jetzt aus:




Ich bin schon super gespannt, wie die Sachen ankommen und ob was verkauft wird!

Das Konzept von Feelfach ist so, dass man eine monatliche Miete für den Platz zahlt und zusätzlich einen gewissen Prozentsatz pro verkauftem Teil abgibt. Das Prozentsatz variiert je nach Preis der Ware. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Homepage. Zudem ist Feelfach auch auf Facebook vertreten.

Gibt es bei euch auch einen Laden mit einem ähnlichen Konzept?

Kommentare:

  1. Schönes Fach! Wie lief der Verkauf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Leider lief es gar nicht :( Und Feelfach gibt es jetzt auch leider nicht mehr.

      Löschen